Liebe Leser,

zum Start in die neue Handelswoche habe ich mir Gedanken gemacht, welche Analysen ich Ihnen heute präsentieren könnte und da sich mit Hinblick auf die Indizes im Vergleich zur Vorwoche nicht allzu viel getan hat, dachte ich mir, dass ich Sie mal mit einem entsprechenden Überblick von 3 US Aktien überrasche. Hierbei habe ich mich für 3 US Schwergewichte entschlossen:

APPLE, GOOGLE und MICROSOFT!

Beginnen möchte ich mit dem iPhone Hersteller Apple und die Aktie hat sich in den vergangenen Monaten wieder kräftig nach oben kämpfen können. In den vergangenen 5 Monaten ist der Aktie ein Anstieg von ca. 140$ gelungen. Der Aufwärtstrend im Wochenchart ist intakt und bietet übergeordnet dahingehend noch weiteres Aufwärtspotenzial. Aktuell notiert die Aktie bei 520$ und die nächsten Widerstände liegen bei 545-555$. Demnach hätte die Aktie noch ca. 30$ Aufwärtspotenzial, was einer prozentualen Anstiegsvermögen von knapp 6 Prozent entspricht.

Natürlich muss sich allerdings vor Augen geführt werden, wie stark die Aktie und zum anderen auch der Index (Nasdaq100) gelaufen sind und das eine gesunde Konsolidierung oder Korrektur mit Sicherheit angebracht wäre.

Apple

Sollte sich die Aktie aber mal zu einem Test des Aufwärtstrends hinreißen lassen, wäre aktuell das Risiko (50$) größer als die Chance (30$). Apple ist meines Erachtens bei einem entsprechenden Rücksetzer für ein besseres Chance-Risiko-Verhältnis (CRV) mit Sicherheit ein interessanter Long Kandidat. Auf dem aktuellen Niveau wäre mir aber das Risiko insgesamt zu hoch im Vergleich zur Chance.

Kommen wir zum nächsten Giganten, welcher an der Nasdaq gelistet ist: Google!

Nach den Quartalszahlen ging es mit einem großen GAP steil aufwärts und nicht nur das, seitdem hält sich die Aktie auf dem Niveau stabil. Google hat sich einer oberen Trendkanalbegrenzung angenähert und kämpft mit dieser nun schon rund 1 Woche am Stück. Der im unteren Bereich abgebildete RSI zeigt jedoch, dass die Aktie deutlich überkauft ist und ein wirklich nachhaltiger Ausbruch schwer sein dürfte.

googleVon einem Gap Close würde ich nach den fantastischen Zahlen innerhalb einer Korrektur jedoch nicht ausgehen. Selbst bei einem Rückfall um 100$ auf die letzte Ausbruchszone würde dies der Aktie keinerlei charttechnischen Schaden zufügen. Allerdings sehe ich derzeit mehr Abwärtsrisiko als Aufwärtschance. Die Aktie ist einfach heiß gelaufen!

Während Apple und Google charttechnisch sehr gut aussehen, so muss ich beim nächsten Kandidaten enttäuschen. Die Microsoft Aktie konnte zwar nach den Quartalszahlen mit einem kräftigen Kurssprung überzeugen, dabei aber nicht den entscheidenden Widerstand bei ca. 36,50$ bezwingen. Hierbei könnte es sich um ein potenzielles Doppel-Top handeln und somit zu einem baldigen Trendbruch führen.

msftMein Fazit zu Apple, Google und Microsoft

Während Apple und Google bei entsprechenden Rücksetzern klare Kaufkandidaten darstellen, ist die Microsoft Aktie hingegen keiner meiner Lieblingsaktien aus dem Nasdaq100 Index.

ACHTUNG – Nur noch wenige Tage die Chance zum GRATIS Testleser zu werden

Wie Sie in Kürze von GRATIS Signalen auf Indizes, Aktien und vielem mehr profitieren können – erfahren Sie hier. Klicken Sie dafür auf den nachfolgenden Link: JA ICH WILL GRATIS TESTLESER WERDEN

Viel Erfolg wünscht,

John Gossen