Hallo liebe Leser,

zunächst einmal wünsche ich Ihnen einen wunderschönen Abend! In meinem letzten Beitrag zum Dax hatte ich auf die wichtige 8.500er Marke hingewiesen. Diese konnte der Index heute überschreiten. Grund war hierfür, die Anhörung Bernankes vor einem Ausschuss des US-Kongress. Als diese dann um 16 Uhr begann, startete der Dax nach den ersten Worten Bernanke’s direkt nach oben durch und schoss innerhalb weniger Minuten um rund 80 Punkte nach oben. Dabei genügte vielen Anlegern wohl schon nur ein Satz zu Beginn und dabei zitiere ich Ben Bernanke: „Die Geldpolitik bleibt so lange wie nötig locker“.

Ob diese Aussage nun der weitere Startschuss für die nächste Hausse Bewegung sein wird, ist fraglich. Charttechnisch betrachtet sollte die 8.500er Marke nun gut im Auge behalten werden.

Langfristig befindet sich der Dax in einer Rally Bewegung mit einem möglichen Kursziel von 8.800 oder auch 9.200 Dax Punkten. Allerdings muss stets damit gerechnet werden, dass sich der Index eine Verschnaufpause genehmigt, vielleicht mit Kursen oberhalb 8.500 Punkten? Ob er nach dem steilen Anstieg den direkten Ausbruch aus dem breiten Trendkanal schaffen kann, steht noch in den Sternen.Bullen sollten weiterhin deren Stop Loss immer enger anpassen, solange diese noch auf der Geldwelle reiten können.

Wo liegen „wenn“ mögliche Ziele für eine Verschnaufpause? Der Index fndet bereits massive Unterstützungen bei 8.150-8.075 Punkten. Selbst eine Korrektur in diesen Bereich innerhalb der nächsten 4-6 Wochen, würde das charttechnische Bild zugunsten der Bullen nicht negativ beeinflussen. Das Risiko für diesen gesunden Rücksetzer steigt meiner Ansicht nach von Tag zu Tag mit jedem kleinen Anstieg.

Egal wie, es bleibt sehr spannend!

Viel Erfolg wünscht,

John Gossen

P.S.

In meinem nächsten Beitrag werde ich auch mal einen Blick auf die US Indizes beginnen

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.