Liebe Leser,

sehr oft erreichen mich Anfragen , wie man denn schnell an der Börse reich werden könnte. Immer wieder bin ich schockiert, dass solch ein Bild in den Köpfen kursiert. Der Traum vom schnellen Geld ist ein Traum, oder wenn dieser auch nur in irgendeiner Form machbar ist, dann mit dem höchsten Maß an Risiko, sprich dem potenziellen Totalverlust. Dies sollte nicht das Bestreben eines Anlegers sein, wenn die Person nicht als Eintagsfliege an der Börse enden möchte.

Attraktive Renditen

Natürlich sind überproportionale Renditen an den Aktienmärkten zu erwirtschaften. Aber um diese erreichen zu können, muss ein Punkt diszipliniert umgesetzt werden. Ich spreche hierbei von dem Risiko- und Moneymanagement. Überall wird es gepredigt aber mit am wenigsten umgesetzt und berücksichtigt. Nur warum? Konstant diszipliniert zu agieren ist eine der herausfordernsten Aufgaben als Trader/Händler.

Ich bin seit über 20 Jahren an den internationalen Märkten aktiv. Die ersten fünf Börsenjahre habe ich ausschließlich Lehrgeld gezahlt. Danach habe ich erst angefangen profitabel zu handeln und mein altes Minus mit viel Daytrading über zwei weitere Jahre in ein erstes Plus gedreht. Endgültig profitabel war ich also nach 7 Jahren. Das ist die Wahrheit und dazu möchte ich auch stehen! Nach vielen, vielen guten Jahren und fast 10 Jahre später ging auch meine Disziplin in den Keller und ich ertappte mich sehr oft in einem undisziplinierten Risiko- und Moneymanagement. Daraufhin arbeitete ich wieder hart an mir und suchte mir ebenfalls professionelle Unterstützung. Vom Lehrer zurück auf die Schulbank, kein leichter Schritt aber ohne Selbsterkenntnis ist kein Erfolg möglich. Nach harter Arbeit und zahlreichen Coachings und einem Prozess von mehr als einem Jahr bin ich wieder auf die erfolgreiche Spur zurückgekehrt. Jahr für Jahr diszipliniert und profitabel zu sein ist harte Arbeit und deshalb war es mir wichtig, diesen durchaus sehr privaten Eindruck mit Ihnen zu teilen und kein Märchenerzähler zu sein.

Bleiben Sie also auf dem Boden

Es gibt viele Marketing E-Mails oder YouTube Videos in denen das schnelle Geld versprochen wird. Wenn alles doch so einfach wäre, würde der Kapitalmarkt völlig zusammenbrechen, denn es gäbe ja nur noch Gewinner. Ich möchte dieses Thema nun auch nicht weiter thematisieren und Sie nur entsprechend zu der Realität zurückführen. Trading ist harte Arbeit!

Ein wichtiger Satz zum Abschluss

An der Börse können Sie nichts außer Ihrem Risiko- und Moneymanagement kontrollieren. Was auf den ersten Blick so wenig erscheint, entscheidend ausschließlich über Ihren Erfolg!

Weiterhin viel Erfolg wünscht,

John Gossen

P.S.

Wenn Sie auf der Suche zu weiteren kostenlosen Informationen rund um die Börse sein sollten, dann lade ich Sie herzlich dazu ein, sich in meinen kostenlosen Newsletter eintragen.