Liebe Leser,

in meinem letzten Beitrag hatte ich Ihnen meine Trading-Performance aus dem Monat Januar präsentiert,

welche sich durchaus sehen lassen konnte, angesichts der negativen Entwicklung der Aktienmärkte. Sollten Sie den letzten Beitrag verpasst haben und gleichzeitig Interesse an kostenlosen Trading Signalen haben, dann schauen Sie sich einfach den entsprechenden Beitrag HIER an.

Kommen wir aber nun auf den deutschen Aktienindex zu sprechen und dieser musste insbesondere in den vergangenen  Wochen kräftig federn lassen. Von ca. 9.800 Punkten fiel der Index bis auf knapp unter 9.100 Punkte zurück. An der Stelle lohnt sich stets zu hinterfragen, warum der Index unterhalb der 9.100er Marke stoppte? Nicht immer lässt sich ein Grund finden aber immer öfter wie Sie im nachfolgenden Chart erkennen werden:

dax2

In den vergangenen Tagen setzte aber dann eine Bodenbildung ein und eine technische Erholung ist derzeit im Gange. Die Wall Street hat am vergangenen Freitag kräftig zulegen können, was dem Dax möglicherweise am Montag nochmals Rückenwind geben könnte.

Dadurch kann ein Anlauf auf die 55 Tage-Linie resultieren, betrachten wir hierzu den nachfolgenden Dax Chart:

dax1

Bei ca. 9.350 Punkten verläuft das 38er Retracement und die 55 Tage-Linie. Dieser Bereich dürfte gleich zu Beginn am Montag erreicht werden oder sogar überschritten werden. Allerdings rechne ich damit, dass dieser Kursbereich auf Wochensicht nicht nachhaltig verteidigt werden kann und dem deutschen Aktienindex der nächste Rücklauf bevorsteht.

Wenn Sie erfahren möchten, welche nächsten Trades ich auf den Dax oder amerikanische Indizes vollziehe, dann melden Sie sich einfach kostenlos auf www.dax-daily-trading.de an! Der Handelsmonat Februar ist ebenfalls mit Gewinnen gestartet, nachdem der Monat Januar bereits sehr gut verlaufen war. Es lohnt sich also vorbei zu schauen – Sie können kostenlos die Trades einsehen.

Nun aber wünsche ich Ihnen noch einen schönen Sonntag und natürlich eine erfolgreiche Handelswoche.

Herzliche Grüße

John Gossen