Liebe Trader,

nach etwas längerer Zeit präsentiere ich Ihnen heute wieder eine öffentlich zugängliche Dax Analyse. In den vergangenen Wochen hat sich einiges rund um die globalen Aktienmärkte ereignet. Nach dem „Brexit“ ging es mit dem Dax deutlich bergab und zwar um rund 1.000 Punkte. Nahezu vollständig konnte diese Bewegung nun wieder aufgeholt werden. Aktuell notiert der Dax oberhalb der Marke von 10.000 Punkten. Geht die Dax Rallye nun erst richtig los oder droht ein Dax Crash? Derzeit gehen die Meinungen vieler Marktteilnehmer an diesem Punkt sehr weit auseinander.

Nun möchte ich Ihnen gerne meine Sichtweise anhand des nachfolgenden Dax Tagescharts präsentieren:

Die aktuelle Konstellation des Dax deutet auf einen mittelfristigen Kurseinbruch hin!

Die aktuelle Konstellation des Dax deutet auf einen mittelfristigen Kurseinbruch hin!

In dem Kursbereich von ca. 9.200 Punkten konnte sich der Dax stabilisieren. Aktuell notiert der Dax bei 10.066 Punkten.

Welche Punkt für mich aktuell ausschlaggebend sind:

  • Der Tageschart zeigt, dass weiterhin abfallende Hochpunkte resultieren
  • Gleichzeitig herrscht und eine massive Underperformance gegenüber des Dow Jones und S&P 500 Index, welche auf einem Rekordniveau notieren
  • Der Dax konnte bislang nicht einmal die 200 Tage-Linie nachhaltig überschreiten
  • Des Weiteren stellt der ehemalige horizontale Widerstand bei 10.125 Punkten eine große Hürde dar
  • Daily Stochastic = überkaufte Marktlage

Mein DAX Fazit

Ob der Index nun noch 100 oder 200 Punkte ansteigt, spielt für mich keine Rolle! Warum? Selbst dann würde noch immer die Konstellation der abfallenden Hochpunkte bestehen. Dies und viele weitere Punkte führen mich zu folgendem Entschluss: Der Dax wird nochmals mindestens auf 9.200 Punkte fallen. Weitere Ziele bei 8.965 und 8.770 Punkte können ebenfalls in den kommenden 6 Monaten in Frage kommen.

Viel Erfolg wünscht,

John Gossen

Schon angemeldet für mein nächstes kostenloses DAX Webinar? Kostenlos eintragen und unverbindlich informiert werden.

[wysija_form id=“5″]