Liebe Leser,

mal ganz abgesehen vom Thema Syrien war am gestrigen Handelstag eine Aktie im Fokus der Anleger: APPLE! Ich muss schon sagen, dass mich die ganzen Spekulationen bis zur endgültigen Veröffentlichung fast verrückt gemacht haben. Natürlich ist und bleibt Apple ein Gigant der Branche aber der riesige Hype von Innovation wie in den vergangenen Jahren ist schlichtweg vorüber oder liegt halt ein wenig auf Eis. Die Wettbewerber haben aufgeschlossen…

Präsentation ein Flop

Fans und Experten hatten auf eine Überraschung gehofft, doch Apple enttäuschte mit der Präsentation bereits bekannter Produkte.  Mit Spannung war vor allem der Preis für das iPhone 5C erwartet worden, mit dem Apple in den preissensiblen Schwellenländern Marktanteile gewinnen will. Allerdings sorgten die Preise nur für wenig Begeisterung. Die Verkaufspreise des neuen Geräts lagen deutlich über den Erwartungen der Analysten. Natürlich kommt dadurch Skepsis auf, ob diese Neuheiten auch für entsprechenden Umsatz sorgen können. Insgesamt enttäuschte Apple die Anleger. Die Zeiten der innovativen Produktpräsentationen scheinen vorerst vorüber zu sein bzw. man kann für Apple nur hoffen, dass beim nächsten Mal besser überzeugt werden kann.

Wie geht es mit der Apple Aktie weiter?

Aber wie immer interessiert mich wie nur eines, die Charttechnik! Mit der letzten Apple Analyse wurde ein Volltreffer gelandet, als die Marke von 514$ exakt abgearbeitet wurde. Überprüfen können Sie die Analyse unter folgendem Link: http://www.john-gossen.de/apple-mein-kursziel-ist-abgearbeitet/

Wie enttäuscht die Anleger und Investoren insgesamt sind, dass wird sich wohl in den kommenden Tagen und Wochen zeigen. Jedenfalls ist mit Blick auf die Charttechnik kein Grund zur Sorge. Zunächst einmal warten im Bereich von 470 – 460$ zwei gute Unterstützungen.

Apple Aktie

 

Kurzes Fazit zur Apple Aktie

Die Apple Aktie hat in den vergangenen zwei Monaten einen starken Lauf hingelegt, von daher ist eine wenn aufkommende Konsolidierung kein Beinbruch. Erst wenn die 50 Tage-Linie wieder aufgegeben werden sollte, ist eine erneute Betrachtung der aktuellen Lage empfehlenswert. Der Kursbereich von 470-460$ könnte ggf. als Long Einstieg interessant werden…

Viel Erfolg wünscht,

John Gossen

www.john-gossen.de

P.S.

Sie wünschen mehr kostenlose Trading-Signale, Live-Webinare, Markt-Analysen?

Melden Sie sich jetzt für den kostenlosen Newsletter an.